Das bekannteste Einsatzgebiet der Akupunktur ist sicherlich die Behandlung chronischer Schmerzen, insbesondere chronische Schmerzsyndrome wie Migräne, Kopfschmerzen, chronische Rückenschmerzen, Arthrose, chronische Gelenkschmerzen oder auch Fibromyalgie.

Die heilende Wirkung kommt u.a. dadurch zustande, dass der stimulierende Reiz der Nadeln im Gehirn eine vermehrte Ausschüttung schmerzlindernder und stimmungsaufhellender Substanzen, von "Glückshormonen" wie Serotonin und Endorphinen, auslöst.

Die Auriculo-Therapie oder Ohrakupunktur wurde vor 50 Jahren von dem französischen Arzt Dr. Nogier
entwickelt, der herausfand, dass das Ohr einer der sensibelsten Körperbereiche ist. Und vor allem entdeckte
Dr. Nogier den "heißen Draht" zwischen unserem Ohr und den Schmerzzentren im Gehirn. Der Weg von dem
einen zum anderen ist extrem kurz, weshalb jede Stimulation der Ohrpunkte Direktwirkung zeigt, die
sofort auf die Beschwerden wirkt. Damit lassen die Schmerzen sofort nach.